Mittwoch, 11. Januar 2012

Zwergenshirt = Übungsshirt

So jetzt hab ich endgültig die Nase voll und schreib das Shirt als "Versuch macht klug" ab. Den unteren Saum konnte ich mit Doppelsaum retten. Beim rechten Ärmel sollte das eigentlich genauso werden, aber dieser rote Stoff (altes Shirt meiner Mama) lässt sich ja mit der normalen Maschine sowas von schlecht nähen! Deshalb hab ich den linken Ärmel auch ohne Doppelsaum umgenäht - ein bißchen Asymetrie hat doch auch was ;-)

Was habe ich gelernt:
- bei dehnbaren Stoffen eine Jerseynadel verwenden
- der rote Shirtstoff kommt in die Tonne
- ich kann einen Doppelsaum nähen :-)
- erster Einsatz der Zwillingsnadel
- Zwergenshirt gefällt und wird wieder genäht

Hier noch ein Abschlussbild und dann auf zum nächsten Projekt


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen