Sonntag, 30. September 2012

Donnerstag, 27. September 2012

Kreatives VonFeld auf Facebook

Und heute mal Werbung in eigener Sache.
Frau muss ja heute auch bei Facebook präsent sein, oder? Ich kam nicht umhin und hab mir jetzt auch eine Seite erstellt. Die steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber ich würde mich dennoch sehr über viele "Gefällt mir"-Klicks freuen ;-)

KreativesVonFeld auf Facebook

Und vielleicht habt ihr ja auch noch ein paar Tipps für mich zu Gestaltung, Infos und was man noch so wissen oder beachten muss. Wer von euch hat denn auch eine Facebooksite? Her mit den Links - ich würde gerne schauen kommen...

Wünsche euch einen tollen Donnerstag
Frau VonFeld

Mittwoch, 26. September 2012

❤ Shelly als Top ❤

Ein Blick in meinen Kleiderschrank: es gibt zwar viele Tops, aber irgendwie sind die alle extrem kurz. Wann hab ich sowas mal getragen? Teilweise sogar bauchfrei *grusel*

Also musste was neues her. Und da ich die Shelly so klasse finde, hab ich einfach mal eine Topvariante ausprobiert, indem ich die Ärmel weggelassen habe. Tada:

Statt Bündchen hab ich Jerseystreifen nach dieser Methode angenäht - das gibt dem ganzen einen interessanten Look - fast so als hätte ich eine Covermaschine

Mein Label hab ich dieses Mal nicht vergessen - Und ich hab meine neue Zackenschere ausprobiert


Es ist wieder die taillierte Variante ohne Raffung in Größe S geworden (dieses Mal auch mit dem Ausschnitt in Gr. S - bei den Vorgängershellys hatte ich bisher immer den Ausschnitt von Gr. XS genommen). Der Sommer ist jetzt leider vorbei - aber einmal konnte ich das Top schon tragen

Schnittmuster: Shelly-Ebook von Jolijou

Freitag, 21. September 2012

Schlafanzug: 2. Teil - das Oberteil

Jetzt hab ich endlich Zeit gefunden, auch das Oberteil passend zur Hose von hier fertig zu nähen.

Und hier nochmal das gute Stück in der Kombination

Der Schnitt gefällt mir - werde ich mit Sicherheit nochmal verwenden

Schnitt: Ottobre 6/2011, Modell Nr. 34 Toy Dog

Dienstag, 18. September 2012

Mützenparade

Im Bekanntenkreis überschlagen sich derzeit die Babymeldungen - und alles Mädchen.

Als kleines Willkommensgeschenk hab ich mal wieder die Lumichmütze genäht. Geht schnell und macht doch was daher.


Schnitt: Lumichmütze
Stoff: Birdy-Jersey Janeas World, pinkfarbenes Bündchen

Freitag, 14. September 2012

Oh Schreck....

... die Schwiegermutter feierte Geburtstag und wir hatten noch kein Geschenk.
Jedes Jahr das gleiche Problem - was schenkt man einer älteren Dame, die alles hat und nichts braucht?

Wir haben uns dieses Mal für den lastminute Blumenstrauß entschieden. Damit es nicht ganz so einfallslos rüber kommt, hab ich noch schnell ein Täschelchen genäht.


Außen omatauglicher Blümchenstoff ;), innen Lila Baumwolle. Und der Zipper lies sich gleich beim ersten Versuch auf den Endlosreißverschluss aufziehen - hat wohl gemerkt, dass es schnell gehen musste ;).

Schnitt: Modell Viktoria aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" - allerdings verkleinert

Mittwoch, 12. September 2012

12 von 12 im September

Ihr begleitet mich heute am 12. des Monats und bekommt Einblicke in 12 Momente des heutigen Tages. Weitere 12er findet ihr hier.

1. Wichtiges Thema direkt am frühen Morgen. Unsere Firma bietet für die Mitarbeiter eine kostenlose Früherkennungsuntersuchung an. Das Angebot nehm ich gerne an.

2. Meine erste AllesDrin-Tasche hab ich euch ja schon mal hier gezeigt - allerdings finde ich sie irgendwie zu schlicht. Hier muss noch ein wenig gepimpt werden. Vielleicht mit ein paar Häkelblümchen? Was meint ihr - Ideen vor bitte

3. Ich glaub es kaum, aber seit ich dieses Teil hier besitze, putze ich (fast) gerne Fenster ;)
Die Schwägerin hat einen solchen Fenstersauger und ist begeistert - und ich jetzt auch. Also hab ich heute mal wieder schnell für klaren Durchblick gesorgt

4. Heute waren wieder ein paar Tomaten reif - Sohn und ich gehen jeden Tag ganz gespannt gucken, ob wieder welche rot sind. Jetzt brauch's aber noch ein paar sonnige Tage für die restlichen noch grünen

5. Wir hatten wieder großen Spaß in der Babygruppe. Haben viel gesungen, getanzt und gekrabbelt. Und die Maus hat sich zum ersten Mal zum Stehen hochgezogen :)

6. Ein kleines bißchen Kreativzeit konnte ich heute auch rausschlagen: Das soll mal ein Apfelshirt für die Lausemaus werden. Und ich versuche mich mal wieder an einer Applikation.

7. Und täglich grüßt das Murmeltier und macht auch am 12. keine Ausnahme: Wäscheberge warten darauf, zusammengelegt zu werden...

8. Bevor wir den Großen aus dem Kindergarten abholen, gibts noch schnell einen Brei für die Maus und ein belegtes Brötchen für mich

9. Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass ich fast keine Klamotten mehr für die Maus kaufen muss? Entweder nähe ich selbst oder wir bekommen Sachen von Freunden ausgeliehen. So wie diese Teile hier. Und damit ich später noch weiß, was von wem kam, fotografiere ich die Kleidung und beschrifte das Bild dann mit dem jeweiligen Namen. Ordnung muss sein ;)

10. Na wer kann sich noch erinnern? Haben wir wirklich mal mit solchen Dingern telefoniert? Seit heute dient dieses Retroteil jedenfalls als Spielzeug für die Kinder.

11. Und wo wir schon beim Thema Telefon sind: Heute war wieder große Pressekonferenz bei Apple. Hab mal gelinst, was das neue iPhone so kann, schließlich muss Frau doch immer up to date sein ;-)

12. Jetzt würde ich ja gerne noch ein bißchen bei Fernsehen den Tag ausklingen lassen, aber es kommt nichts gescheites. Dann surf ich noch ein wenig im Netz und schaue mir eure 12er an

Schön, dass ihr vorbei geschaut habt. Bis zum nächsten Mal...

Sonntag, 9. September 2012

Schlafanzug: 1. Teil - die Hose

Seit ich diesen Hosenschnitt in der Ottobre gesehen hab, war es um mich geschehen. Ich finde den Schnitt so süß - nicht nur als Pyjama sondern auch als Kuschel- oder Sporthose. Ich hab dann gleich mal abgepaust - einmal in der kleinsten Größe für die Lausemaus (da muss sie aber noch ein paar Monate wachsen) und einmal in Größe 104 für meinen Großen.

Zum Testen hab ich vorab mal nur einen Probestoff hergenommen - der sich aber super als Pyjama für den Sohn eignet *find*. Die seitlichen Nahtzugaben hab ich weggelassen, da ich nicht so gerne den extremen Schlabberlook mag.

Die Knieflicken peppen das ganze nochmal auf:


Jetzt fehlt nur noch das passende Oberteil und ab geht's ins Bett.

Schnitt: Ottobre 6/2011, Modell Nr. 35 Sleep Walker

Donnerstag, 6. September 2012

Cooles Beanie

für den Sohn. Ich find den Krokopiepstoff einfach toll und der Große steht sowieso total auf Krokodile.


Durch den dünneren Jersey ist es herbsttauglich - vielleicht ja sogar auch im Spätsommer tragbar ;-)

Schnitt: Ebook von NupNup

Montag, 3. September 2012

Noch ein Shirt

für die Kleine - und wieder mit amerikanischem Ausschnitt (Größe 80). Diese Ausschnittvariante find ich für uns am praktischsten - ist schnell über den Kopf gezogen und es gibt keine lästige Fummelei mit irgendwelchen Knöpfen. Die kleine Maus hasst es nämlich, angezogen zu werden - da muss es immer schnell schnell gehen.


Dieses Mal hab ich den Ausschnitt nicht eingefasst (wie bei der Zwergenverpackung), sondern mit angenähtem Bündchen versehen (Anleitung von Schnabelina) - so gefällt mir der Ausschnitt viel besser.

Schnitt: Regenbogenbody von Schnabelina (zum Shirt gekürzt)
Stoffe: Interlock Funky Paradise von Micha's Stoffecke