Montag, 29. Oktober 2012

Zipfelmütze...

... mit Bommeln für die kühleren Herbsttage.

Mit der Mütze sieht die kleine Maus sowas von süß aus.


Außen kuscheliger Streifennicky, innen mit unifarbenem Sanettajersey gefüttert.
Was habe ich vergessen? Mein Label - passiert das eigentlich nur mir?


Kann man eigentlich Mützen zu viel haben? Ich denke NEIN ;-)

Schnitt: Wintermütze von fumfum

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Loop - eine Kleinigkeit für mich

und stofflich auch passend zu meiner neuen Handtasche und meiner TaTüTa aus den letzten Posts.


Ein Mix aus blumiger Baumwolle und fliederfarbenem Jersey. Jetzt bin ich gerüstet für kältere Tage.

Sonntag, 21. Oktober 2012

TaTüTa

Heute nur eine Kleinigkeit: Meine erste Taschentüchertasche ist fertig geworden. Passend zur neuen Tasche, die ich euch ja bereits im letzten Post gezeigt habe.

Bisher hab ich mich immer gefragt, ob man so etwas überhaupt braucht, aber jetzt find ich sie total klasse und muss unbedingt noch ein paar mehr nähen.


Macht sich doch bestimmt auch gut als kleines Mitbringsel, oder?

Genäht hab ich nach der tollen Anleitung von Grinsestern.

Dienstag, 16. Oktober 2012

Neue Taschen braucht...

... man als Frau schon mal öfters, oder?

Ich hatte Lust, wieder etwas aus nicht-dehnbaren Materialien zu nähen und was bietet sich da natürlich an - eine neue Handtasche (mit Häkelblümchen)

Ich hab den AllesDrin-Schnitt ordentlich verkleinert (etwa 65% der Ursprungsgröße), so dass aber problemlos Handy, Geldbeutel, Schlüssel, Taschentücher, Kaugummis und auch mal ne Windel samt Feuchttüchern reinpassen.

Die obligatorischen Steck-Fächer

Zusätzlich hab ich noch ein Reißverschlussfach eingenäht, da die Tasche in der kleinen Version ja nur die Verschlussklappe vorsieht und ich dann immer befürchte, dass etwas rausfällt. Das Wichtige kann nun also sicher verwahrt werden

Für den Träger hab ich dieses Mal Gurtband genommen - allerdings nicht verstellbar. Für die nächste Tasche liegen hier aber schon passende Gurtversteller.

Schnitt: AllesDrin von farbenmix

Freitag, 12. Oktober 2012

12 von 12 im Oktober

Ihr begleitet mich heute am 12. des Monats und bekommt Einblicke in 12 Momente des heutigen Tages. Weitere 12er findet ihr hier.

1. Da hab ich doch fast vergessen, dass heute wieder der 12. des Monats ist - schon Mittag vorbei und ich hab erst dieses eine Foto

2. Heute blieb nach dem Duschen überhaupt keine Zeit, die Haare trocken zu föhnen - die Maus war zu anhänglich - hoffentlich wird sie nicht krank

3. Ein wenig Nähzeit konnte ich glücklicherweise aber heraus schlagen - was wird das wohl?

4. Die neuen Spielsachen mussten noch fertig beklebt werden

5. Kaffee am Nachmittag für mich - aber zuerst muss die Maschine noch mit frischen Bohnen gefüttert werden

6.Für die Kinder derweil eine gesunde Zwischenmahlzeit

7. Blick nach draußen - Regenwetter, wir können nicht raus und so langsam kommt schon Lagerkollerstimmung auf

8. Tag für Tag das leidige Thema Windeln wechseln - ich bin froh, wenn wir das hinter uns haben

9. Bastelzeit - das soll übrigens eine Ameise darstellen ;-)


10. Die Blümchen auf der Fensterbank müssen auch an Regentagen gegossen werden

11. Und auch die Pfeffermühle verlangt nach neuer Befüllung - aber ich bekomme den Verschluss nicht aufgedreht - muss gleich mal der starke Mann im Hause ran

12. Zeit nur für mich - das ist mal ein guter Start ins Wochenende, oder?

Und jetzt schaue ich mir gaaanz entspannt eure Fotos an. Bis zum nächsten Mal!

Dienstag, 9. Oktober 2012

Kuschelhose

Die Lausemaus braucht dringend noch ein paar kuschelige Herbsthosen. Also ist dieses Teil in Gr. 80 aus altrosafarbenem Nicky entstanden:

Schön schlicht, damit die farbenfrohen Mustershirts dazu passen.

Ich habe bei diesem Werk übrigens zum ersten Mal die automatische Knopflochfunktion meiner (Billig)-Nähmaschine getestet - aber da ist nichts automatisch?! Entweder bin ich zu doof, oder der Stich spinnt. Oben, links und unten klappt prima, aber wenn die rechte Seite dran kommt, näht die Maschine wieder den Riegel wie oben bzw. unten.
Also musste ich die beiden Knopflöcher für das Bindeband mehr oder weniger manuel mit Zickzackstich nähen.

Jetzt wird's doch mal endlich Zeit, dass ich die Bernina-Maschine meiner Oma teste, die hier schon seit Wochen rumsteht und dann kommt das Billigteil in die Ecke...

Schnitt: Ottobre 4/2011, Modell City Mouse Nr. 7

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Äpfel im Herbst...

... auf dem neuen Wickelshirt für die Lausemaus.
Ich habe mal wieder einen Schnitt aus der Ottobre ausprobiert - mein derzeitiges Ziel: zumindest ein Teil aus jeder Zeitschrift auszuprobieren ;-) - mal sehen, ob ich das schaffe...


Dieses Mal hab ich mich wieder an einer Applikation versucht und mir ein Bild des Apfelstoffes am Computer vergrößert, den Apfel ausgedruckt, ausgeschnitten, auf Stoff/Vlieseline übertragen und mit Zickzack aufgenäht. Gefällt mir gut und peppt das Shirt auf.


Schnitt: Ottobre 3/2004
Stoffe: "an Apple a Day" und Sanetta-Uni-Jersey