Mittwoch, 5. Dezember 2012

Eine Retro-Tunika - nur für mich

Als ich dieses tolle Retrostöffchen im Laden gesehen hab, musste ich es einfach mitnehmen.

Lange hab ich es nur gestreichelt, da ich nicht den passenden Schnitt für diesen weich fallenden, leicht glänzenden Stoff hatte. Aber dann hab ich in der Ottobre eine Tunika gesehen und es hat Zoom gemacht ;).

Da es ein Kinderschnitt ist, hab ich die größte Größe 170 abgepaust. Das kam mir aber schon sehr sehr weit vor. Also erstmal ein Probedurchgang mit einem billigen Stoffstück: ging gar nicht - total sackartig!

Nach sehr sehr vielen Schnittkorrekturen (Ausschnitt größer, Passe etwas länger, etliche cm in der Weite weggenommen und das ganze etwas taillierter) gefällt's mir jetzt richtig gut.


Die Ärmel - Detail

Die Raffung - Detail

Und angezogen

Und mit schwarzem Langarmshirt drunter auch durchaus in der kühleren Jahreszeit tragbar.

Schnitt: Ottobre 4/2012, Modell Nr. ZigZagtunika

1 Kommentar: