Mittwoch, 8. Mai 2013

Sunje - was lange währt...

Als ich die ersten Fotos von Sunje im Netz gesehen habe, kam es leise angeschlichen: das "Haben-Will"-Gefühl.

Ich konnte nicht lange widerstehen und musste mir das Ebook kaufen. Ich hab auch schnell ausgedruckt, die passende Größe abgepaust, Stoffe ausgesucht und zugeschnitten. Aber dann kam lange nichts mehr - irgendwie schreckten mich die vielen Einzelteile ab und ich musste mich dann richtig "zwingen" endlich anzufangen.

Ab da hat es mich gepackt - das Sunje-Fieber.




Fazit: Viel Arbeit, die sich lohnt

Seid lieb gegrüßt

Frau VonFeld


Schnitt: Sunje von Ki-Ba-Doo

Kommentare:

  1. Genialer Schnitt, oder? Und mit jeder Sunje geht's schneller zu nähen. So eine ähnliche Stoffkombi haben wir hier auch. Deine sieht so toll aus. Die Farben passen so gut zusammen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sunje zuschneiden und nähen ist ein bisschen wie puzzeln, finde ich. Sehr schön ist deine Sunje geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mit Abstand die tollste Sunje die ich bisher gesehen habe, vllt auch weil es einfach tolle Stoffe sind und absolut meine Farben :D

    Wirklich schön.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen