Sonntag, 8. September 2013

Knickerbocker

Im Moment komme ich leider nicht so oft wie geplant zum bloggen. Schon über eine Woche seit meinem letzten Post - so viele Termine stehen neben der Arbeit täglich an - da fehlt oft die Energie zum Schreiben.

Dabei hab ich noch ein paar Sommersachen, die ich gerne Zeigen möchte. Heute eine Knickerbocker für den Großen - aus einer alten Jeans meines kleinen Bruders recycelt.


Knöpfe an den hinteren Taschen hab ich mittlerweile auch dran gemacht. Und zwar blaue KamSnaps.


Mit Autozierde auf der vorderen Tasche.


Mein erster Hosen(schein)schlitz - vielleicht traue ich mich ja irgendwann mal an einen richtigen Hosenreißverschluss. Gürtelschlaufen hab ich mir in Ermangelung eines Gürtels gespart.


Es war viel Arbeit - unter anderem auch das jeweils doppelte Absteppen der Nähte. Die Hose ist noch etwas groß, so dass sie hoffentlich noch im nächsten Jahr passt.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche

Seid lieb gegrüßt

Frau VonFeld


Schnitt: Ottobre 3/2013, Modell Knickerbocker Nr. 25

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen