Donnerstag, 19. November 2015

RUMS: Kapuzenjacke für mich

Heute bin ich mal wieder bei RUMS mit dabei und zeige euch eine Kapuzenjacke nur für mich:



Dies war das erste Werk mit meiner neuen Cover-Maschine. 100 % perfekt war und ist es noch nicht, aber ich übe ja noch....


Die Tasche vorne und das untere Rückenteil sind jeweils mit einer Stickerei aufgehübscht.

Dieser Scull ist meine bisher aufwändigste Stickerei und hat anderthalb Stunden gedauert. Aber ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis:



Den Schnitt gab es mal gratis als Wiedergutmachung von Ottobre, weil es mit der Lieferung einer Heft-Ausgabe nicht so pünktlich geklappt hat. 

Mittlerweile ist das Schnittmuster meines Wissens auch käuflich über Etsy zu erwerben.

Ich mag meine neue Jacke, die ich wohl nach dem Sport drüber ziehen oder für gemütliche Couchabende hernehmen werde.

Seid lieb gegrüßt

Frau vonFeld

Schnitt: Kapuzenjacke von Ottobre
Stickdatei: Originalschild von Krabbelkrabbe, Scull von Urbanthread 

Kommentare:

  1. Die Jacke sieht super aus! Ich liebe die Stickmuster von Urban Threads. Ja, sie dauern lange, aber sie sind einfach toll!!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Toll ! Und die Stickerei : da hat sich der Aufwand gelohnt ! Gefällt mir total gut !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Die ist klasse, ich mag solche Jacken ja total. Mit der Sticki, die der Hammer ist, total schön.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen